zurück zur Übersicht

Schlüsselwort: Auf Reise

Strahlend zum Knöllchen

Als der Polizist mich im Ort herauswinkte, war ich mir sicher: Ich war nicht zu schnell gefahren. Stimmte auch - aber ich hatte am Stopp-Schild nicht gehalten, sondern war langsam an ihm ... weiterlesen

Auf und Ab

Ein traumhaft schöner Urlaub war das: zuerst vier Tage Hüttenwanderung in den Friulanischen Dolomiten und danach noch 10 Tage in der Nähe von Oberbozen. Selten sind wir derart erholt nach Hau... weiterlesen

Familie intensiv

Die Stunden und Tage nach dem Raubüberfall zählten zu den intensivsten, die ich mit meiner Familie erleben durfte. Im Viertelstunden-Takt änderte sich die Lage, wer wann wo hinreisen muss, um den... weiterlesen

Pistole vor der Nase

Es hatte so idyllisch begonnen: gemeinsam mit meinem Sohn und meiner Frau hatten wir uns Räder ausgeliehen um damit die Weingebiete rund um Mendoza, Argentinien zu erkunden. Traumwetter. Stille. Einsamkeit ... ... und p... weiterlesen

Stalking im ICE

Direkt hinter mir im Großraumabteil des ICE sitzt Robert S. Ich habe ihn noch nie gesehen, höre ihn aber seit einer Stunde mit Gott und der Welt telefonieren und durfte ih... weiterlesen

Yoga im ICE

Live-Bericht aus der ersten Klasse im ICE nach Darmstadt: Mir schräg gegenüber sitzt ein End-Fünfziger, gebräunt, schlank, eloquent, Anzug - im Gespräch mit seinen Kollegen. So weit, so no... weiterlesen

Rosa und Hellblau

Einerseits gelten Männer als wenig gesprächig. Als ich neulich alte Namenslisten meiner Abiturklasse durch telefoniert habe, quasselten und fragten alle Mitschülerinnen gleich mal drauf los und es war immer lus... weiterlesen

Es war im Sommer

Vier Tage London, nur für Vater und Sohn. Sein Highlight: die Warner-Bros.-Studios, in denen alle Harry-Potter-Filme gedreht wurden. Mein Highlight: Speakers' Corner. Alle Redner erklärten uns, mit welcher Religion di... weiterlesen

Lernen von Hotels

Der Zufall wollte es, dass ich binnen kurzer Zeit in drei sehr mäßigen Hotels abgestiegen und als Gast entsprechend unzufrieden war. Hotel 1 war früher mein Lieblingshotel. Aus alter Verbundenheit schrieb ich... weiterlesen

Neulich im Sandkasten

Auf einer Heimfahrt im ICE geriet ich – langsam, aber sicher – in Streit mit meinem Vordermann, und zwar über die passende Positionierung des Sonnenschutzes. Ziemlich gleichzeitig war es dann bei uns beiden mit der Z... weiterlesen