Süßes Gift und große Fallhöhe

Danke an alle, die mir zur neuen Website ein kleines Feedback geschrieben haben. Ein Kunde hat sein eigenes Erleben zum Thema „Inneres Gefängnis“ dabei so gut beschrieben, dass ich ihn hier gerne... weiterlesen

Wenn Töchter wandern wollen …

Anfang August wird meine Tochter Maya wohl endgültig bei uns ausziehen und zur Ausbildung nach Berlin gehen. Es war ihr ausdrücklicher Wunsch, vorher noch mit uns Eltern zwei Wochen Wanderurlaub zu... weiterlesen

Massiver Rollenkonflikt

Hätte ich vorher gewusst, wie sehr dieses Mandat meine Ehe belastet - ich hätte den Auftrag nicht angenommen. Einer der Auftraggeber meiner Frau wollte sich strategisch neu aufstellen, wusste aber, da... weiterlesen

Microsofts schöne neue Arbeitswelt

Toller Besuch bei Microsoft, wo ich mit den Familienunternehmern eingeladen war, mich zu neuen Formen der Arbeit schlau zu machen. Technisch einfach cool sind natürlich die Flatscreens in jedem Besprechungsraum, die n... weiterlesen

Erschöpft und glücklich auf dem Gipfel

Zwei Aufträge standen für März in meinem Kalender; beide weit außerhalb der "Komfortzone des Üblichen". Auf beide hatte ich große Lust - und beide bedeuteten für mi... weiterlesen

Out of the Box

Eintausend Interviews hat der Schweizer Journalist Mathias Morgenthaler mit Menschen geführt, die vom Job-Ableisten in ihre Berufung gefunden haben. Das Best-of daraus hat er jetzt in einem Buch veröffentlicht. Out of... weiterlesen

Was sich neckt, das liebt sich

Feinste Pralinen, Düsseldorfer Altbier oder ein schöner Buch-Gutschein: Immer wieder werde ich von einer Führungskräfte-Gruppe beschenkt, wenn deren Seminarreihe nach einem guten Jahr zu Ende geht. Besonders schön hat... weiterlesen

Nobbis Macht

Herrlich, was Norbert Blüm in Spiegel Online über seine Macht als Minister der Regierung Kohl sagte. Es mag Führungskräften als freundliche Empfehlung dienen, neben ihrer funktionalen Macht, auch die ihre... weiterlesen

Von Hundert auf Null

Vor einem Jahr lernte ich auf einer privaten Feier einen Vermögensberater kennen und fragte ihn, ob er nicht meine kompletten Finanzen prüfen könne. „Für Dich mache ich das gerne ... weiterlesen

Blinder Fleck

„Das hätte ich dir gar nicht zugetraut!“, hatte ein Unternehmer zu seinem Bereichsleiter gesagt, als dieser ein lästiges Problem für ihn gelöst hatte. Dieses vergiftete Lob hat den Bereichs... weiterlesen