Gewinn ist wichtig, aber

„Ein Unternehmen braucht den Gewinn, wie der Mensch die Luft zum Atmen“, soll Herrmann Josef Abs, vor vielen Jahren Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, einmal gesagt haben. Übersetzt heißt das: Gewinn zu machen... weiterlesen

Muss das sein?

Der Widerstand in Teilen des Führungsteams (Vorstand und Bereichsleiter) war zu Beginn des Workshops erheblich. „Wozu müssen wir schon wieder Führungsleitlinien erarbeiten? Das haben wir doch vor 20 Jahren schon mal g... weiterlesen

Nehmerqualitäten

Boxen ist Persönlichkeitsentwicklung in Reinkultur. Mich faszinieren die Parallelen zur Situation meiner Unternehmerkunden und der Topmanager. Zurzeit trainiere ich immer wieder meine Nehmerqualitäten. Wie das geht? Nun, das dürfen Sie... weiterlesen

Glamping in Kanada

„Glamping“ ist ein wunderschönes Kunstwort im Englischen, das sich aus den Worten „Glamour“ und „Camping“ zusammensetzt. Während der echte Camper im Zelt übernachtet, davor mit seinem Gaskocher die Ravioli aufwärmt und auch bei... weiterlesen

Immer wieder dasselbe

Knapp zwei Jahre hatte ich mit einer Unternehmerin an ihrer eigenen Entwicklung und der ihres Unternehmens gearbeitet. Jetzt beschenkte sie mich mit einem ebenso einfachen wie großartigen Feedback: „Ich war zu Ihn... weiterlesen

Die Macht der Nein-Sager

Der Partner will am Wochenende etwas unternehmen. Seine Partnerin nicht. Eine Führungskraft will mit einem Kollegen ein klärendes Gespräch. Doch der lehnt ab. Eine Unternehmerin möchte ihren Mitgesellschafter für ... weiterlesen

Relax

Sechs Worte waren es, aufgedruckt auf einer Tasche. Und bestimmt fünf Jahre ist es her, dass ich sie im Vorübergehen gelesen habe. Aber sie haben sich mir eingeprägt: Relax. We ... weiterlesen

Happy Underdog

Als ich vor zwei Wochen hier zum ersten Mal vom Boxen erzählt habe [Schmeer boxt], habe ich einen wichtigen Aspekt verschwiegen gehabt. Genau genommen stand ich nämlich nicht im Frühja... weiterlesen

Schmeer boxt

Ja, Sie lesen richtig, „Schmeer schreibt“ nicht nur, Schmeer boxt auch. Seit einem Jahr gehe ich einmal pro Woche ins Training, immer face to face mit einem erfahrenen und sehr sympathischen Trainer. Was ... weiterlesen

Brillanter Mann. Desaströse Leistung

Sehr nettes Mittagessen mit der spannenden Geschichte eines ehemaligen Coachees, mittlerweile Vorstand in einem der größten Unternehmen unserer Republik. Vor drei Jahren hatte sich das Board für einen neuen Vorstandskollegen ent... weiterlesen